Öffentlicher Stammtisch (nicht Mitglieder sind herzlich willkommen)

Stammtisch und Vortrag ‚BodenSchätze – Funde und ihre Geschichten in Gilching‘

Stammtisch und Vortrag ‚BodenSchätze – Funde und ihre Geschichten in Gilching‘:

Wie fast der gesamte und die angrenzenden Landkreise ist auch Gilching schon seit vielen Jahrtausenden besiedelt. Neben Relikten der Römer und Bajuwaren gibt es vorzeitliche Funde aus der Urnenfelder- und Keltenzeit.

Unter Federführung des Historischen Vereins Fürstenfeldbruck bringt die Zeitreise Gilching e. V. im Sommer 2019 einen Fund aus Gilching zurück in den Ort seiner Entdeckung. Die 1. Vorsitzende Annette Reindel referiert an diesem Abend über die archäologischen Funde aus dem Gemeindegebiet Gilching.

in unseren Vereinsräumlichkeiten im UG des Wersonhauses
Brucker Str. 11 in 82205 Gilching (Zugang auch über Römerstrasse)

3. Gilchinger Umwelttag 2019

Stand zum Umwelttag vor dem Rathaus Gilching

Teilnahme der Zeitreise Gilching e. V. mit Bastel- und Spielangeboten für Groß und Klein sowie Verkauf von Publikationen und Fingerfood.
Wir freuen uns auf Euer Kommen! Euer Zeitreise-Team

Stammtisch und Vortrag mit Dr. Toni Aigner „Die historischen Beziehungen der hl. Hedwig und der hl. Elisabeth zu ihrer Familie, den Grafen von Andechs“

Stammtisch und Vortrag von Dr. Toni Aigner: „Die historischen Beziehungen der hl. Hedwig und der hl. Elisabeth zu ihrer Familie,
den Grafen von Andechs“
in unseren Vereinsräumlichkeiten im UG des Wersonhauses
Brucker Str. 11 in 82205 Gilching (Zugang auch über Römerstrasse)
Viele Geschichten, vor allem aber Legenden, die oft historisch sehr fraglich sind, gibt es über die beiden Heiligen. Deshalb wird dargestellt, wie die beiden außerordentlich starken Frauen von ihrer Familie unterstützt, vor allem aber politisch instrumentalisiert wurden. Daneben kann aber nicht übersehen werden, dass sie bezüglich der Sozialarbeit und der deutsch-polnischen Beziehungen zu leuchtenden Vorbildern wurden. Diese überdauerten Jahrhunderte bis in die Gegenwart.

Stammtisch und Vortrag von Dr. Martin Zarnkow „Das Reinheitsgebot – ein wichtiger Schritt zu unserem heutigen Bier“

Stammtisch: Vortrag ‚Das Reinheitsgebot – ein wichtiger Schritt zu unserem heutigen Bier‘ mit Dr. Martin Zarnkow, Leiter Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität

in unseren Vereinsräumlichkeiten im UG des Wersonhauses
Brucker Str. 11 in 82205 Gilching (Zugang Römerstrasse)

In diesem Vortrag wird von dem heutigen Bier ausgegangen. Dies ist zu einem enorm hohen Prozentsatz das helle, untergärige, karbonisierte, kühl getrunkene Lagerbier. Was fand im Laufe der Zeit an Ereignissen und Erfindungen statt, die dazu führten, dass wir heute dieses so genussreiche Produkt weltweit antreffen? Und dabei spielt das Reinheitsgebot eine besondere Rolle.

Stammtisch und Vortrag von Dr. K. G. Sommer „Hat das Bier sich selbst erfunden?“

Stammtisch: Vortrag ‚Hat das Bier sich selbst erfunden?‘ mit Dr. K. G. Sommer, Assyriologe

in unseren Vereinsräumlichkeiten im UG des Wersonhauses
Brucker Str. 11 in 82205 Gilching (Zugang Römerstrasse)