März-Stammtisch und Vortrag verpasst?

Stammtisch mit Vortrag „Wie weit reichte Roms langer Arm? Auf den Spuren der Spätantike von den Alpen bis zur Donau“ mit Marcus Zagermann

Stammtisch mit Vortrag „Celtic Fields bei München? Zu Spuren vermutlich urgeschichtlichen Feldbaus in Bayerns Wäldern“ am 12. Januar

Stammtisch und Vortrag „Archäozoologie in Bayern: Geschichte – aktuelle Forschungen – Perspektiven“

Mai-Stammtisch und Vortrag verpasst?

Wer den Vortrag „Die ersten Bauern in Bayern – die Anfänge hiesiger Landwirtschaft vor rund 7500 Jahren“ mit Dr. Joachim Pechtl verpasst hat, hat die Möglichkeit, diesen sehr interessanten und informativen Beitrag mit vielen anschaulichen Abbildungen und wissenschaftlichen Ergebnissen bis zum 13.06.2021 auf unserem Youtube-Kanal anzuschauen.

In allgemeinverständlicher Weise referierte der Steinzeitarchäologe Dr. Joachim Pechtl von der Universität Innsbruck im Rahmen des virtuellen Mai-Stammtisches den aktuellen Stand der Forschung zu den Anfängen bäuerlichen Lebens im Vorderen Orient bis zu seiner Etablierung in Bayern. Wirtschafts- und Siedlungsweise sowie die Bestattungssitten dieser Zeit und die Betrachtung der lokalen Verhältnisse. Gilching selbst liegt unmittelbar im Grenzgebiet des von frühen Bauern besiedelten Raumes. Im Laufe des Vortrages wurden auch zahlreiche Fragen vom virtuellen Publikum beantwortet.

Stammtisch und Vortrag „Die ersten Bauern in Bayern – die Anfänge hiesiger Landwirtschaft vor rund 7500 Jahren“